Jan Dohrmann
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Werdegang
Aufgewachsen in Hannover, dort 1985 Abitur. Nach Ableistung des Grundwehrdienstes ab 1987 Studium am Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Hannover. 1993 erstes, im Anschluss an den juristischen Vorbereitungsdienst beim OLG Celle im November 1995 zweites juristisches Staatsexamen. Von 1996 bis Februar 2002 zunächst als Assessor, dann mit Zulassung beim LG Hannover als Rechtsanwalt in einer bekannten hannoverschen Großkanzlei tätig. Aufgrund der schon arbeitsrechtlichen Ausrichtung des Studiums sowie des Vorbereitungsdienstes auch dort mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Arbeitsrecht. Seit März 2002 Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Schwerpunkte
Arbeitsrecht, inbes. Kündigungsschutz (Tätigkeitsschwerpunkt)
Arbeitsförderungsrecht (Tätigkeitsschwerpunkt)

Vertragsrecht (Tätigkeitsschwerpunkt)

Miet- und Pachtrecht (Interessenschwerpunkt)
Versicherungsrecht (Interessenschwerpunkt)

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Die Bezeichnung Fachanwalt für Arbeitsrecht darf nur der Rechtsanwalt führen, der seine besonderen und theoretischen Kenntnisse auf dem Gebiet des Arbeitsrechts gegenüber der Rechtsanwaltskammer nachweist Zudem ist eine mindestens dreijährige Zulassung als Rechtsanwalt erforderlich. Fachanwälte unterliegen zudem der Fortbildungspflicht, die sie gegenüber der Rechtsanwaltskammer jährlich nachweisen müssen

Copyright © RDR
Webseiten von LSM GmbH